Modellisto.at
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb - Ihr Warenkorb ist noch leer.

MODELLISTO BLOG

 
Beim Bauen hautnah dabei!

Pocher

Pocher-Logo
Die Firma "Pocher Micromecchanica snc" wurde von Arnaldo Pocher und Corrado Muratore im Jahre 1952 in Turin gegründet. Pocher war somit eine der ersten Hersteller von Eisenbahnmodellen. 1961 kam ein Auftrag von FIAT um ein Modell des FIAT 1300 im Maßstab 1:13 zu bauen. 1966 veröffentlicht die italienische Firma Pocher das erste Modellauto im Maßstab 1:8, den FIAT 130 PS F2. Das damals sehr erfolgreiche Modell aus 823 Teilen bestand nur aus den besten Materialien wie Leder, Leinen, Messing, Gummi, Stahl, Aluminium und Kunststoff.
 
Weitere tolle Modelle ikonischer Automarken folgten wie der Alfa Romeo 8C 2300 Monza, Rolls-Royce Phantom II Drop Head Sedanca Coupe. Der Ferrari Testarossa war das erste Modell mit Zink-Druckguss Karosserie gefolgt vom legendären Ferrari F-40 und den Porsche 911 der wiederum eine ABS Kunststoff Karosserie hatte aber leider nicht mehr sehr erfolgreich war...
 
Pocher wurde 2004 von der Firmengruppe Hornby aufgekauft, welche die kultige Marke Pocher 2012 wieder auferstehen ließ.
Im Jänner 2013 stellte Pocher einen neuen Bausatz aus über 600 Einzelteilen und über 7kg schwer vor, den avantgardistischen Lamborghini Aventador LP 700-4. Seit dieses Modell erfolgreich am Markt vertreten ist gibt es wieder laufend neue Modelle aus der "Pocher"-Schmiede.

Unsere Partner und Marken

Modellisto WebShop - modellisto.at | office@modellisto.at

ÜBER UNS

SERVICES